DANKE LEUTE

da wach ich auf..schaue auf meine seite..und was muss ich da sehen…über 10.000 views…WOW…..hätte mir das einer erzählt als ich angefangen habe zu schreiben…ich hätte der person geraten mehr drogen zu nehmen. 🙂    ich weiß echt gar nit was ich darauf schreiben soll….kopfkratz
boha…worte such….danke mona…du als meine erste leserin…noch bevor ich das hier überhaupt alles veröffentlicht habe hast mir wirklich geholfen weiterzuschreiben…grade am anfang…danke marla..ohne dich hätte ich dat blog hier wahrscheinlich überhaupt nicht wieder ausgegraben…du bist und bleibst der impuls das ich das hier öffentlich schreibe..und danke an rena….für die total genialen bilder die du extra für mich im bad gemacht hast…..ich könnte dir dafür noch heute um den hals fallen…btw…das wird auch noch irgendwann passieren das ich das einfach mal mache..und wenn ich dafür die fast 500km laufe 🙂

ich kann und will hier jetzt nich alle namentlich erwähnen…aber auch danke an alle die mir auch manchmal kritisch zur seite gestanden haben und auch stehen..die mir..teils persönlich..teils öffentlich immer wieder den ansporn geben die nächste story aus meinem lustigen leben in´s netzt zu stellen….

und last but nor least…natürlich danke an alle die sich vor ihren rechner…lappi…whatever setzen….und immer wieder mal auf meine seite hier klicken und das alles lesen…..ich hätte nicht gedacht das es überhaupt jemanden interessiert was ich erlebt habe…ihr seid klasse leute.

 

stay tuned…die nächste story kommt bald…(wenn ich mich mal nicht mehr dauernd ablenken lasse und auf nostalgischen punk-blogs lese bis mir die augen bluten)…ich arbeite dran.

 

lg

euer schreibender druffi

Advertisements

~ von realflippy - 28/09/2013.

8 Antworten to “DANKE LEUTE”

  1. Huhu Flippy:)

    dies sollte ja Grund genug sein, weiter zu schreiben, oder?
    Ich les Dich gerne und bin jedes Mal froh, das Du es schaffst, immer wieder aufzustehen. Bleib dabei und halt Dich wacker.
    “ Das Leben wäre einfacher, wenn das Leben nicht so schwer wäre“

    Alles Liebe wünscht Dir Lämmi

  2. Ich bin zwar die erste aber sicher nicht die letzte begeisterte leserin. Freu mich immer wenn es weiter geht. Ganz lieben Gruß und fühl dich gedrückt …. Mona

  3. Gerade bleiben, aufrecht bleiben. mehr kann man nicht tun. aber das kann man. und das kriegst du gut hin hier.

    (übrigens: der, den ich letztens futschekk nannte, ist tot aufgefunden worden. was ich zum zeitpunkt des schreibens nicht wusste.)

    • danke für das loben…das von jemandem wie dir zu lesen spornt mich wirklich noch mehr an…aber ich merke auch selber wie ich mit dem schreiben nach den ersten holperigen gehversuchen immer besser zurechtkomme…thank´s

      tut mir leid wg futschekk…irgendwann kriegt der geist sie alle…und jeder ist einer zu viel…traurig das er sein nächstes opfer gefunden hat.

  4. Hi Flippy !
    Ehrlich und frei „von der Leber“ weg. So schreibst du deine Stories und deshalb – denke ich – lesen die Leute es so gerne und mit wachsender Begeisterung. ICH bin jedenfalls „infiziert“ 🙂
    Mach weiter so !
    Beste Grüße……. Big T.

  5. ich freu mich immer riesig, wenn ne neue story online ist. bitte weitermachen herr flippy…kullerbunt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
Glumm

Locker machen für die tägliche Hölle

Text, Books, Rock'n'Roll

Vom Schreiben & Lärmen

Vom räudigen Leben, der Wucht & dem Nimbus

merkwürdige geschichten aus der welt der süchte

Kein Wietpas!

Deutschsprachige Informationen zur Cannabispolitik der Niederlande

traceyh415

merkwürdige geschichten aus der welt der süchte

groooveblog

Gedanken und Perspektiven zur Cannabislegalisierung

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

crossingtheborderline

My heart only blooms when I'm close to tears

int0xic4ted

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music.

frl. krise interveniert

....an der Borderline

Antonio Peris Buchbinderwerkstatt

Meinung & Hintergründe zur Drogenpolitik

the junkie agenda

mit nora durch die nacht

%d Bloggern gefällt das: