Stagnation und runterkommen…oder nicht? ….anfang 97

saufe seit 4monaten extra angerührten hustensaft…es ging nichts mehr…konnte nicht mehr arbeiten…nix klappte…also zum doc

dihydrocodeinsaft war das mittel der wahl….hassliebe auf den ersten blick…6DM für den kick vom doc…ne ganze woche….

das problem bei süchtigen, die kontinuierlich mit stoff versorgt werden…sie werden übermütig…es gibt ja die sichere quelle.

Mein magen rebelliert…kotze dauern und saufe medizin, damit ich wenigstens den saft drinbehalte…essen ist nicht…zumindest nicht viel….schnauze voll..runterkommen…

genug zu rauchen…n riegel rohypnol…loperamid…malloxan…los geht es..

alles schimmert gelb…kälte…kein klarer blick mehr…liege nur rum…schlaflos…buchstaben tanzen..versuche mich abzulenken…das muss doch mal aufhören…friere..verbrenne mich an der heizung…friere trotzdem…

armeen von insekten tanzen durch meine gelenke…der todestanz der ameise…summen…krieg im kopf…beschimpfe meine mutter…brauche opiate….zu schwach mich zu bewegen.

Oh opium und deine brüder…ich wollte euch, ich bekam was ich verdiente…schmerz…rock´n roll.

Horden von leichen laufen durch´s zimmer..die toten augen von dorf. Fratzen schauen mich an…angst. Poesie des schmerzes (schmerz hat eine eigene poesie..eine farbe…schmerz ist schwarz..aber ein gedämpftes schwarz…lyrik…die besten sachen fallen einem im zustand absoluter qual ein…die besten bücher wurden in extremsiruationen geschrieben die schönsten lieder und gedichte handeln vom schmerz…ich hingegen bin leer.)

erkenne meine mutter kaum, sie bringt mir stinkende brühe aus salz und totem geflügel…du solltest essen…ich erbreche mich in einen eimer…der geruch ist immer am intensivsten auf einem entzug…alles stinkt…egal was..blumen, das bett, ich selbst..gestank der sucht..gestank des befreiens.

Rohypnol hilft nicht mehr…4 stück ( gab damals noch die guten…starken flunis…doppelt so stark wie der kram heute..) und kein schlafen..die schlaflosigkeit raubt mir den letzten rest verstand.

Nachrichtensprecher im tv reden mit mir…erzählen wirres zeug über das wetter, unfälle, kriege und katastrophen. Keine ahnung was real ist oder nicht.

Kiffen verstärkt die unruhe…tut es meistens auf dem höhepunkt eines entzuges…aber die gewissheit drogen zu nehmen beruhigt…irrsinn im irrsinn. bin kurz vor dem zusammenbruch..kann nicht mehr.

Ca 1 woche später..erhole mich langsam..kann wieder essen. Rauche mir das letzte bisschen unruhe aus den knochen…hilft jetzt…shit hilft erst (zumindest mir) gegen ende des entzuges wirklich. Der opiatgeist wehrt sich gegen andere gifte, schüttelt mich…er will nicht ausgetrieben werden.

Muss aus diesem loch raus…zähle die krümmel der rauhfasertapete…brauche luft.

 

Advertisements

~ von realflippy - 30/10/2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
The naked truth of all the Madmen

Ungeschönte Worte - Wirklich wahrer Wahnsinn

Glumm

Locker machen für die Hölle

Text, Books, Rock'n'Roll

Vom Schreiben & Lärmen

Vom räudigen Leben, der Wucht & dem Nimbus

merkwürdige geschichten aus der welt der süchte

Kein Wietpas!

Deutschsprachige Informationen zur Cannabispolitik der Niederlande

traceyh415

merkwürdige geschichten aus der welt der süchte

groooveblog

Gedanken und Perspektiven zur Cannabislegalisierung

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

crossingtheborderline

My heart only blooms when I'm close to tears

int0xic4ted

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music.

frl. krise interveniert

....an der Borderline

Antonio Peris Buchbinderwerkstatt

Meinung & Hintergründe zur Drogenpolitik

the junkie agenda

mit nora durch die nacht

%d Bloggern gefällt das: